Biography

Biography/General: Hannes Weigert, 1964 in Stuttgart geboren und aufgewachsen in München. Beginnt während der Schulzeit zu malen, Zeitschriften für Kunst und Literatur herauszugeben, und (im Rahmen der von ihm mitbegründeten Initiative "Das Medium") Lesungen, Ausstellungen u.a. zu veranstalten. Nach der Schulzeit vorübergehend als Assistent in verschiedenen Münchner Galerien für zeitgenössische Kunst tätig. 1985 sieht er eine Ausstellung von Rudolf Steiners ”Schulungsskizzen für Maler” am Goetheanum bei Basel. Studium der Malerei, Anthroposophie, Eurythmie und Sprachgestaltung (1985-91). Anschliessend Dozent, später Co-Leiter der "Malschule am Goetheanum" (1991-95). 1995 Umzug nach Norwegen. Auf der Halbinsel Hurum im Oslofjord entsteht in Zusammenarbeit mit Patrick Müllerschön der Bildraum "Kores Haus" (1996-2003). Lehrer an einer Waldorfschule und Leiter eines Internats für Jugendliche (1997-2001). Veranstaltet als Mitarbeiter, später als Vorstandsmitglied der Anthroposophischen Gesellschaft in Norwegen (Antroposofisk Selskap i Norge) Vorträge, Ausstellungen und Tagungen zu unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen und künstlerischen Themen (1999-2009). Internationale Kurstätigkeit. Mitarbeit in der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft (2003-15). Gründer und Co-Leiter von "The School of Nature" für Kunst, Ästhetik und Naturerkenntnis in Norwegen, Schweiz und Kanada (2003-10). Lebt und arbeitet 2006-2016 in Vidaråsen, einer sozialtherapeutischen Einrichtung. Baut dort mit Arnkjell Ruud, Reidun Larsen und Tor Janicki die "Malerverksted" auf (2009-18). Seit 2018 Leitung des Archivs der "Malerverksted" (https://vidarasen.camphill.no/arkiv/category1366.html). 2012/13 entsteht unter dem Eindruck des Attentats vom 22. Juli 2011 das 77-teilige Werk "Øya", das 2017/18 unter dem Titel "Brentanos Studio" für ein Jahr im Goetheanum installiert wird (http://www.hannes-weigert.com/). Seit 2015 Intensivierung der Forschung zu Rudolf Steiners Skizzen für Maler im Rahmen von Forschungskolloquien und ab 2017 in der zusammen mit Miriam Wahl zuerst am Goetheanum, später am Loidholdhof in Österreich eingerichteten "Malerwerkstatt". Seit 1989 Ausstellungen in privaten Räumen, Ateliers, Schulen und Museen, sowie bei internationalen Konferenzen. Die Ausstellung "Ensemble" in der Susan Boutwell Gallery ist die erste in Deutschland.


WECHSELWIRKUNG
Ich male Bilder und stelle sie nebeneinander. Manchmal ereignet sich dann etwas zwischen den Bildern. Es entstehen Situationen. Und ich ”kuratiere” diese Situationen. Als Vorbild für diese Tätigkeit steht vor mir das Märchen von Goethe. Die Situationen und Handlungen, zu welchen die Wesen sich da vereinen, sind niemals abgeschlossen, sondern verwandeln sich fortwährend - sie sind Ausdruck eines rein seelischen Geschehens. Dieses Geschehen geht mich an. Deshalb interessiert es mich, mit anderen Künstlern gemeinsam zu malen (wie mit Patrick Müllerschön in "Kores Haus" oder mit Arnkjell Ruud in der "Malerverksted" in Vidaråsen); meine eigenen Bilder zusammen mit denen anderer Maler in Beziehung zu sehen und zu zeigen (wie in den Ausstellungen "Rätsel" und "Ein Zimmer in rosenrotem Grundton II"); zu versuchen, die Bilder mit ihrer Umgebung zu einem intimen Zusammenspiel zu verbinden (wie in "Brentanos Studio" im Westtreppenhaus des Goetheanum); den Gesichtspunkt des Malers in ein gross angelegtes Gespräch mit anderen Künsten und Wissenschaften einzubringen (wie in "The School of Nature"); mit dem Wesen der Malerei selbst in ein Zwiegespräch einzutreten (wie in der "Malerwerkstatt" im Umgang mit Rudolf Steiners Skizzen). - Es interessiert mich das Bild als Spiegel. Ich habe das Gefühl, einen solchen Spiegel zu brauchen, damit ich mein eigenes Selbst wahrnehmen kann. Und es interessiert mich der Raum in der Bildfläche, den ich zu bilden und in den ich bildend einzutreten versuche, damit mein Selbst anderen Geistern und Seelen begegnen kann. - Für die Zukunft schwebt mir so etwas wie ein "Ensemble" der Maler vor.
Hannes Weigert

INTERPLAY
I paint pictures and put them next to each other. Sometimes something happens between the pictures. Situations arise. And I "curate" these situations. The fairy tale of Goethe serves as a model for this work. The situations and actions in which the characters unite are never complete, but are constantly changing - they are an expression of a purely spiritual event. This event is important to me. That is why I am interested in painting together with other artists (like with Patrick Müllerschön in "Kores Haus" or with Arnkjell Ruud in the "Malerverksted" in Vidaråsen); to see and show my own paintings in relation to those of other painters (like in the exhibitions "Rätsel" and "Ein Zimmer in rosenrotem Grundton II"); to try to connect the paintings with their surroundings in an intimate interplay (as in "Brentanos Studio" in the west staircase of the Goetheanum); to bring the painter's point of view into a large-scale conversation with other arts and sciences (as in "The School of Nature"); to enter into a dialogue with the essence of painting itself (as in the "Malerwerkstatt" in dealing with Rudolf Steiner's sketches). - I am interested in the picture as a mirror. I have the feeling that I need such a mirror so that I can perceive my own self. And I am interested in the space in the picture plane, which I try to form and to enter into by forming, so that my self can meet other spirits and souls. - For the future I have something like an "Ensemble" of painters in mind.
Hannes Weigert

Exhibitions: (Selection)
2020 „Ensemble" Susan Boutwell Gallery, München, Germany
2017/18 "Brentanos Studio" Dornach, Switzerland
2015 "Øya/Der Kreis der Zwölf" Dornach, Switzerland
"Aenigma" Olomouc, Chech Republic; Halle, Germany
2014 "Arnkjell Ruud - Schädelstätte" Arlesheim, Switzerland
2013 "Blind (Kores Haus)" Arlesheim, Switzerland
2012 "Malerverksted" Tønsberg, Norway
"Rätsel" Dornach, Switzerland
2011 "Ein Zimmer in rosenrotem Grundton" Dornach, Switzerland
2009 "Lichtgold" St. Martin, Austria
1997 "Kores Haus" (mit Patrick Müllerschön), Basel, Switzerland

Bibliography:
_ Hannes Weigert, "Brentanos Studio" https://issuu.com/phtok/docs/brentano_katalog_monitor_klein
_ Hannes Weigert, "Mein Hüter"
https://issuu.com/phtok/docs/hannes-weigert_bilderbuch_web
_ Hannes Weigert, "Kores Haus" https://issuu.com/jnilo/docs/kores_haus_broeschuere_s.compressed
_ Hannes Weigert, "Malerverksted ALBUM" https://issuu.com/phtok/docs/sae_dasalbum_malerverksted_monitor-
_ Hannes Weigert, "Malerverksted" https://issuu.com/phtok/docs/malerverksted?viewMode=doublePag